Besichtigung Kaltbach Käse mit dem Obst- und Gartenbauverein Lostorf

 

Wie jedes Jahr organisierte der Obst- und Gartenbauverein Lostorf an einem Samstag im Frühjahr einen Ausflug an einen interessanten Ort in der Umgebung. Dieses Jahr ging es in die Sandsteinhöhle in Kaltbach, wo auf eine ganz spezielle Art Käse veredelt wird.

 

Zweiundzwanzig Mitglieder des OGVL trafen sich um 9 Uhr morgens auf dem Parkplatz der katholischen Kirche in Lostorf um gemeinsam nach Kaltbach zu fahren. 

Rasch wurden die Fahrer bestimmt und in den PW’s zusammengerückt. Kurze Zeit später kamen wir in Kaltbach an und wurden vom Höhlenmeister in Empfang genommen.

 

Nach einer kurzen Instruktion bekamen wir die, aus hygienischen Gründen vorgeschriebenen Überzieher. Sie bestehen aus Schuhen, Haarnetzen, einem Mantel und einer Hygieneschleuse. Nachdem letztere passiert war ging das Abenteuer durch das Höhlenlabyrinth los.

Der Rundgang durch das Höhlensystem war sehr interessant und schwierig in Worte zu fassen. Denn die Veredelung der verschiedenen Käsesorten in der Kaltbachhöhle ist bis heute ein gut gehütetes Geheimnis und sollte nicht verraten werden.

© 2015 by ogvl

Gruppe